Schriftart kaufen Test-Schriftart

TT Tsars

Einzelner Stil: von $39 Vollständige Familie: 20 Stile von $189

Haben Sie Fragen zu Schriftarten oder Lizenzen? Schreiben Sie uns.

Wählen Sie die benötigten Schriftarten aus.

Wählen Sie die benötigten Schriftarten und Lizenzen aus.

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Schriftart kaufen.

–25% bei gleichzeitiger Auswahl von Desktop- und Web-Fonts-Lizenzen

Paketangebot: Speichern 76% auf 20 Stile
von  $189
von $39
von $39
von $39
von $39
von $39
von $39
von $39
von $39
von $39
von $39
von $39
von $39
von $39
von $39
von $39
von $39
von $39
von $39
von $39
von $39
Alles anzeigen
Paketangebot: Speichern 37% auf 4 Stile
von  $99
von $39
von $39
von $39
von $39
Paketangebot: Speichern 37% auf 4 Stile
von  $99
von $39
von $39
von $39
von $39
Paketangebot: Speichern 37% auf 4 Stile
von  $99
von $39
von $39
von $39
von $39
Paketangebot: Speichern 37% auf 4 Stile
von  $99
von $39
von $39
von $39
von $39
Paketangebot: Speichern 37% auf 4 Stile
von  $99
von $39
von $39
von $39
von $39

Haben Sie Fragen zu Schriftarten oder Lizenzen? Schreiben Sie uns.

Schriftlizenzen auswählen

Sie müssen ein Schriftpaket oder einen Stil auswählen, bevor Sie eine Lizenz wählen.

Wählen Sie die benötigten Lizenzen aus.

The license is suitable for anyone who plans to use the font in logo design, images for websites and social media, as well as in print media, souvenirs, and merchandise.

This license is purchased by the number of workstations on which a designer will use the font.

Desktop license is paid for once. Vollständiger Lizenztext

Auf Anfrage

If you plan to use the font in headings or text blocks on your project site, choose this commercial font license.

Purchase price depend on the number of site visits per month.

Webfont license is paid for once. Vollständiger Lizenztext

Auf Anfrage

To use the font in applications for iOS, Android, Windows, Linux and other operating systems.

When choosing a license, we do not count the number of application downloads, but focus only on the number of created applications.

App license is paid for once. Vollständiger Lizenztext

Auf Anfrage

Suitable for placing banners, digital ads and posters on the Internet, as well as for advertising on social media.

The license options differ depending on the number of ad impressions.

Digital Ads license is paid for once. Vollständiger Lizenztext

Auf Anfrage

This license is for the use of a font in video content: blogging, on a YouTube or TV channel, in online or offline broadcasts.

Font license options depend on the amount of video content that uses the font.

This license is paid for once. Vollständiger Lizenztext

Auf Anfrage

Video game developers’ license. Allows you to embed a font in the video game code.

This license is paid for once. Vollständiger Lizenztext

Auf Anfrage

Suitable for those who will be using the font in e-books, magazines, interactive PDFs, or other publications.

This license is paid for once. Vollständiger Lizenztext

Auf Anfrage

The license is suitable for use on special sites and applications where users can create a product using the selected font without an additional font license.

This license is paid for once. Vollständiger Lizenztext

Auf Anfrage

This is the case when a font is not limited to one area of application, and you want to discover all the possibilities it offers.

For those who purchase an unlimited licence, we often make font customisation as a gift.

Unlimited license is paid for once. Vollständiger Lizenztext

Auf Anfrage
Keine ausgewählten Artikel
Gesamtbetrag
$0

TT Tsars

Über die Schriftfamilie

Die Schriftfamilie TT Tsars ist eine Sammlung von Serifenschriften für Titel, die stilisiert sind, um den Schriften vom Anfang, der Mitte und dem Ende des XVIII Jahrhunderts zu ähneln. Das Projekt basiert auf Titelfonts, d.h. Schriften, die zur Gestaltung von Buchtitelseiten verwendet wurden. Die Idee für das Projekt TT Tsars entstand nach einer kleinen Studie über die historische Entwicklung der kyrillischen Schrift und basiert auch auf dem Buch „Russian Civil Type“ von Abram Shchitsgal.

Zu Beginn des Projekts hatten wir ein universelles Grundgerüst für die Formen aller Schriftzeichen in allen Unterfamilien der Familie entwickelt, und später fügten wir dem Gerüst Stile, visuelle Merkmale, Artefakte und andere für die jeweilige Zeit typische Nuancen hinzu. Ja, vom Standpunkt der historischen Genauigkeit mag ein solcher Ansatz nicht immer gerechtfertigt sein, aber wir haben unser Ziel erreicht und als Ergebnis perfekt kombinierbare Serifen geschaffen, die zur Gestaltung einer Inschrift für eine bestimmte Zeit verwendet werden können.

Die Schriftfamilie TT Tsars besteht aus 20 Schriftarten: 5 separate Unterfamilien, die jeweils aus 4 Schriftarten bestehen. Jede Schriftart enthält 580 Glyphen, mit Ausnahme der Unterfamilie TT Tsars E, in der jede Schriftart aus 464 Zeichen besteht. Anstelle von Kleinbuchstaben werden Kapitälchen verwendet, was ebenfalls darauf hindeutet, dass die Schrift eher eine Display- als eine Textschrift ist. In TT Tsars finden Sie eine große Anzahl von Ligaturen (für lateinische und kyrillische Alphabete), Pfeile und viele nützliche OpenType-Funktionen, wie: frac, ordn, sinf, sups, numr, dnom, case, onum, tnum, pnum, lnum, salt (ss01), dlig.

Die zeitlichen Merkmale der Unterfamilien sind wie folgt verteilt:

  • TT Zaren A – Anfang des 18. Jahrhunderts (lateinisch und kyrillisch)
  • TT Zaren B – Anfang des 18. Jahrhunderts (lateinisch und kyrillisch)
  • TT Zaren C – Mitte des 18. Jahrhunderts (lateinisch und kyrillisch)
  • TT Zaren D – Ende des 18. Jahrhunderts (lateinisch und kyrillisch)
  • TT Tsars E-bedingt der Anfang des 18. Jahrhunderts (nur Latein)

Die Familien TT Tsars A und TT Tsars B (beide Anfang des 18. Jahrhunderts) haben unterschiedliche Ausgangspunkte: für TT Tsars A ist es Latein, für TT Tsars B ist es Kyrillisch. Die Entwicklung der TT Tsars A-Familie begann in Latein, die Schrift basiert auf der königlichen Serifenschrift Romain du Roi. Das kyrillische Alphabet ist harmonisch an das lateinische angeglichen. Die Entwicklung der TT Tsars B-Familie begann in kyrillischer Schrift, die auf einer russischen Zivilschrift basiert. Charakteristische Elemente sind die geschwungenen einseitigen Serifen der dreieckigen Buchstaben (A, X, Y), Tropfen erscheinen im Buchstaben Ж, die Mittelstriche В und P liegen neben dem Hauptstrich. Das Lateinische wurde als Paar mit dem Kyrillischen entworfen. Sie basiert immer noch auf der königlichen Serifenschrift, wurde aber etwas verändert: Die Buchstaben B und P sind geschlossen, und der obere Balken des Buchstabens A ist erhöht. Dies geschah aus Gründen der visuellen Kombination von Kyrillisch und Latein und gleichzeitig, um eine Unterscheidung zwischen TT Tsars A und TT Tsars B zu ermöglichen.

TT Tsars C ist jetzt die Mitte des 18. Jahrhunderts. Das kyrillische Alphabet selbst stand nicht still und entwickelte sich weiter, und Mitte des 18. Jahrhunderts haben sich seine Formen so verändert, dass sie so aussehen, wie sie in dieser Schriftfamilie dargestellt sind. Die lateinischen Formen folgen der kyrillischen Schrift. Auch die Ziffern wurden leicht modifiziert und an das Schriftbild angepasst. In der TT Tsars C werden kyrillische und lateinische Zeichen parallel erzeugt. Eine Besonderheit des kyrillischen Alphabets in TT Tsars C ist der verbleibende Einfluss der Flachfeder. Dies zeigt sich in Zeichen wie З, Ж, K. Die Form der Buchstaben Р, Ц, Щ, Э ist sehr charakteristisch für diese Zeit. Im lateinischen Alphabet erscheint ein charakteristischer Schenkel am Buchstaben R. Für beide Sprachen gibt es ein typisches C, das durch eine obere Serife und das Auftreten von großen, sogar etwas fetten Serifen auf den Horizontalen (T, E, Г, L) gekennzeichnet ist.

TT Tsars D is already the end of the 18th century, when with the development of printing, the forms of some Cyrillic characters had changed and turned into new skeletons of letters that we transposed into Latin. The figures were also stylized. In this font, both Cyrillic and Latin are stylistically executed with different serifs and are thus logically separated. The end of the century is characterized by the reduction of decorative elements. Straight, blueprint-like legs of the letters Я, R, K, Ж. Serifs are very pronounced and triangular. E and Э are one-sided on the middle horizontal line. A very characteristic C with two serifs appears in the Latin alphabet

TT Tsars E is a steampunk fantasy typeface, its theme is a Latinized Russian Сivil type (also referred to as Grazhdansky type which emerged after Peter the Great’s language reform), which includes only the Latin alphabet. There is no historical analogue to this typeface, it is exclusively our reflections on the topic of what would have happened if the civil font had developed further and received a Latin counterpart. We imagined such a situation in which the civil type was exported to Europe and began to live its own life.

Unterstützung von Sprachen

+ erweitertes Schriftsystem Alles anzeigen

Team

Ivan Gladkikh – Leiter des Projekts
Marina Khodak – künstlerische Leiterin, leitende Schriftgestalterin
Inessa Mitrozor – Designerin der Grundschrift
Nadezhda Polomoshnova – Schriftgestalterin
Nadyr Rakhimov-Schriftdesigner
Victor Rubenko – Spezialist für Schriftarten

Datum der Veröffentlichung

Februar 5, 2019

Mehr

Beispiel

Schriftmuster herunterladen (pdf)

Poster-Bilder

Grafische Präsentation auf Behance

Benutzerdefinierte Version

Suchen Sie eine individuelle Version dieser Schriftart?

Unterstützung von Sprachen

+ erweitertes Schriftsystem
TT Tsars
Größe
Otf
Alle einschalten

A collection of serif display titling fonts

TT Tsars
Größe
Otf
Alle einschalten

The project is based on title fonts, that is, the fonts that were used to design book title pages. The idea for the project TT Tsars was born after a small study of the historical development of the Cyrillic type and is also based on Abram Shchitsgal’s book "Russian Civil Type".The TT Tsars font family consists of 20 fonts: 5 separate subfamilies, each of which consists of 4 fonts.

TT Tsars
Größe
Otf
Alle einschalten

We had developed a basic universal skeleton for the forms of all characters

TT Tsars
Größe
Otf
Alle einschalten

You can find a large number of ligatures (for Latin and Cyrillic alphabets)

TT Tsars
Größe
Otf
Alle einschalten

LATIN→5 7←ECO

Mehr anzeigen

OpenType-Eigenschaften

salt | Stylistic Alternates

←↑→↓

←↑→↓

dlig | Discretionary Ligatures

LA OC

LA OC

onum | Oldstyle Figures

1638

1638

case | Case Sensitive Forms

({[H]})

({[H]})

Die Schriftart passt am besten zu TT Tsars

What is a font pair, and what does it serve for?

A font pair is a combination of two fonts within one text block. Most often, one of the fonts in a pair is a more expressive headline font, and the other one serves to communicate information. Such fonts complement each other and help designers solve various tasks, like highlighting key elements, adding emotional expressiveness to the project, or separating semantic blocks.

How to choose fonts for a project: Several general recommendations

To begin with, establish the project's tone. Choose the fonts that stylistically match the main idea. After that, you need to determine the functions of each font in the project and their hierarchy: which font will complement the design and which one will serve to attract attention as the main element. You need to assess the difference between the fonts and decide what kind of information each of them should convey. First, we recommend choosing the base font you will use most, and then you can find a suitable pair for it.

Core principles of font pairing and recommendations from designers

The main rule you should follow when matching two fonts is that both similarities and differences must be visible between them. You can highlight the coherence of fonts by the following characteristics: contrast, proportions, width, openness of characters, individual letter shapes, and overall tone. Feel free to experiment with different combinations. We also recommend analyzing the projects you like: this way, you can enhance your visual skills, elevate your knowledge base, and gain confidence in dealing with typography.

Ähnliche Schriftarten

        Wählen Sie die benötigten Schriftarten und Lizenzen aus.